Ziel der Genossenschaft ist es, durch diese regionale Zusammenarbeit die Bewirtschaftung von Streuobst und die Haltung von Honigbienen zu erleichtern sowie qualitativ hochwertige Produkte herzustellen und diese auch zu vermarkten.

Die Ausbildung zum „zertifizierten Baumpfleger Streuobst“ ist der erste Schritt, um das Wissen über die fachgerechte Pflege von Streuobstwiesen zu fördern und zu erhalten. Dieser Kurs ist Teil des Ausbildungsangebotes der Genossenschaft, das allen interessierten Personen offen steht.

Die Main-Streuobst-Bienen eG bietet außerdem sämtliche Dienstleistungen rund um Streuobst an, so dass hier qualifiziertes Personal und Spezialmaschinen an interessierte Genossen, aber auch an Nichtmitglieder der Genossenschaft vermittelt werden können. Durch die Zusammenarbeit mit den Mainfränkischen Werkstätten können, soweit dies möglich ist, Menschen mit Behinderung in die Arbeit auf der Streuobstwiese eingebunden werden.

Über ein Netz aus dezentralen Sammelstellen wird das Streuobst der Genossen erfasst, um es dann in der Region zu vermarkten. Langfristig soll hier eine eigene regionale Marke etabliert werden. So können einer wachsenden Käuferschicht regionale Streuobst- und Honigprodukte mit BIO-Siegel angeboten werden.

Die Genossenschaft wird ebenfalls als landwirtschaftlicher biologisch anerkannter Betrieb Streuobstwiesen pachten, die von ihren Eigentümern nicht mehr bewirtschaftet werden, um diese dann durch Nachpflanzungen zu erhalten und eine Pflege langfristig sicherzustellen.

Neben Ausbildung, Bewirtschaftung und Vermarktung ist außerdem die Öffentlichkeitsarbeit ein wichtiger Tätigkeitsschwerpunkt, um sowohl Kindern als auch Erwachsenen die Bedeutung von Streuobstwiesen und Honigbienen zu vermitteln.

Mit diesen Maßnahmen soll ein fairer Preis für Erzeuger und eine hohe Qualität für Käufer von Streuobstprodukten sichergestellt werden, um so eine aussichtsreiche Zukunftsperspektive für mainfränkisches Streuobst und mainfränkischen Honig zu schaffen.


Aufsichtsrat und Vorstand der

Aufsichtsrat und Vorstand der "Main-Streuobst-Bienen eG" am 21.2.14

von links nach rechts: Kölbl Niels, Marquart Hubert, Kerst Hannes, Brohm Waldemar, Veeh Stefan, Degenbeck Martin, Schwab Bernhard, Herrmann Thomas, Wagenbrenner Gerd, Sendner Werner

 

Durch den Beitritt als Genosse unterstützen Sie die Genossenschaft in ihrer Tätigkeit und fördern somit aktiv ein Stück fränkische Kulturlandschaft sowie nachhaltige und ökologische Landwirtschaft. Hierzu ist nur die Zeichnung eines Mindestanteils von 100 € und die Entrichtung eines geringen jährlichen Mitgliedsbeitrages notwendig.

Eine Kontaktaufnahme zur Geschäftsstelle ist wie folgt möglich:

Main-Streuobst-Bienen eG

Mainstr. 15

97276 Margetshöchheim

Krischan Cords

Geschäftsführer

Tel.:    0931-46862-50

Fax:    0931-46862-60

E-Mail:    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

pdf Beitrittsformular Main-Streuobst-Bienen eG (159 KB)

Verbindung zur Main-Streuobst-Bienen Genossenschaft ->

 

Zusätzliche Informationen