Es gibt folgende Möglichkeiten Tafelobst aus Streuobstwiesen zu erwerben:





  • über den Marktplatz Streuobst auf dieser Internetseite zur Nachfrage und zum Angebot von Streuobstprodukten
  • über die jährliche Apfelbörse des Landschaftspflegeverbandes Würzburg beim Streuobsttag der Bayerischen Landesanstalt in Veitshöchheim im Oktober jeden Jahres (siehe Termine....)



Ein Beispiel für die Verwendung bewährter alter Streuobstsorten ist der Apfelverkauf an Bäckereien:

http://www.krautundrueben.de/?redid=320806

 

Zusätzliche Informationen